Virtuelles Tagungszentrum
Impressum
Datenschutzerklärung
Sie erhalten als Nutzer*in unserer Internetseite in dieser Datenschutzerklärung notwendige Informationen darüber, wie und in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck das virtuelle Konferenzzentrum Daten von Ihnen erhebt und wie diese verwendet werden. Die Daten werden nur innerhalb des Konferenzzentrum von Mitarbeiter*innen von Stud.IP e.V. und data-quest GmbH verarbeitet. Bei der Nutzung von BigBlueButton werden Vor- und Nachname an einen Server unseres Kooperationspartners, der Universität Vechta, weitergeleitet. 

Rechtsgrundlagen
Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den gesetzlichen Vorgaben. Regelungen dazu finden sich in:
  • Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO)
  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Niedersächsisches Datenschutzgesetz (NDSG)
  • Teledienstegesetz (TDG)
  • Mediendienste-Staatsvertrag (MDStV)
  • Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG).

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten werden zum Zwecke der administrativen Accountverwaltung, zur Kontaktaufnahme und Interaktion mit Ihnen sowie zur Bereitstellung personalisierter Dienste, die Ihnen die Teilnahme an der Tagung ermöglichen, von uns gespeichert.

Für die Nutzung des virtuellen Konferenzzentrums werden folgende Daten abgefragt bzw. generiert und gespeichert:
  • Anmeldename (bei generierten Account ist dies die Mailadresse)
  • Vorname, Nachname
  • Mailadresse
  • Ggf. Titel


Weitere Daten, die evtl. von Ihnen gespeichert werden, sind Inhalte, die Sie selbst einstellen oder Daten, die Sie selbst generieren. Dazu können gehören:
  • Freiwillige Angaben zur Person
  • Beiträge in Foren
  • hochgeladene Dateien
  • Chatverläufe in Blubber
  • interne Nachrichten
  • Teilnahme an Lehrveranstaltungen, Studiengruppen, Orgagremien
  • Persönliche Einstellungen und Konfigurationen


Diese Inhalte werden mit Ihrem Klarnamen gespeichert und angezeigt. Sie haben die Möglichkeit über die Privatsphäreeinstellungen selbst zu bestimmen, ob und ggf. welche Personengruppen diese Daten sehen dürfen.

Bei der Nutzung der Videokonferenzfunktionen, z.B. zur Teilnahme an Livestreams oder um Videogespräche mit einzelnen Personen zu starten, werden folgende Angaben an einen BigBlueButton-Server der Universität Vechta übertragen:  
  • Anmeldename (bei generierten Account ist dies die Mailadresse)
  • Vorname, Nachname
Diese Date
n werden nach spätestens 24 Stunden automatisch gelöscht.


Aufbewahrungsfristen
Daten, die an das BigBlueButton-System übertragen wurden, werden nicht dauerhaft gespeichert und nach spätestens 24 Stunden automatisch gelöscht. 
Accountdaten im virtuellen Konferenzzentrum werden bis zum 30.09.2021 gespeichert und dann automatisch gelöscht. Ausnahme: Falls Sie an der Stud.IP-Tagung 2021 teilnehmen, verlängert sich die Speicherfrist um 12 Monate. 

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie erhalten jederzeit auf Anfrage Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Bitte wenden Sie sich hierzu an u.g. Kontaktadresse.

Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Sie können Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen durch Schreiben an die u.g. Kontaktadresse widerrufen. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht. Eine weitere Nutzung des virtuellen Konferenzzentrums ist dann aber nicht mehr möglich.

Ausgenommen von der Löschung sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Damit eine Datensperre jederzeit realisiert werden kann, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten.

Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.

Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Daten ausgehändigt zu bekommen. Auf Anfrage stellen wir Ihnen Ihre Daten in menschenlesbaren, gängigen und bearbeitbaren Formaten zur Verfügung.

Cookies
Stud.IP verwendet ein Session-Cookie. Diese kleine Textdatei beinhaltet lediglich eine verschlüsselte Zeichenfolge, die bei der Navigation im System hilft. Das Cookie wird bei der Abmeldung aus Stud.IP oder beim Schließen des Browsers gelöscht.

Server Logfiles
Mit dem Zugriff auf das virtuelle Konferenzzentrum werden vom Server automatisch IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Browserversion zum Zeitpunkt des Zugriffs registriert und anonymisiert gespeichert. Die Erhebung dieser Daten geschieht automatisiert, eine Auswertung findet nicht statt. Diese Daten werden für die Zeit von 1 Monat auf gesicherten Systemen des Stud.IP e.V. gespeichert und ebenfalls nicht an Dritte weitergegeben.

SSL-Verschlüsselung
Die Verbindung zum virtuellen Konferenzzentrum erfolgt mit einer SSL-Verschlüsselung. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

Kontaktdaten:
Name: Virtuelles Konferenzzentrum von Stud.IP e.V. und data-quest GmbH
Mail-Adresse: tagung@studip.de
Anschrift: Friedländer Weg 20a, 37085 Göttingen


Datenschutzbeauftragter (kommissarisch):
Name: Marco Bohnsack
Telefonnummer: 0551 38 198 51
Mail-Adresse: bohnsack@data-quest.de